Seminare & Trainings

Das Fehlen von Grau

Menschen mit Borderline-Persönlichkeitsmuster professionell begleiten

In den letzten Jahrzehnten wurde über Menschen mit Persönlichkeit und deren Wirkungen auf ihr Umfeld heiß diskutiert. Das hat gute Gründe, da die professionelle Arbeit mit dieser Klientel uns täglich vor besondere Herausforderungen stellt. Das betrifft insbesondere Menschen mit einer Borderline-Persönlichkeitsstörung. Sie stellen ihre soziale Umgebung vor besondere Herausforderungen – emotional und in unserem Selbstverständnis als Profi.

Inhalte und Ziele:

In diesem Seminar beschäftigen wir uns zunächst allgemein Persönlichkeitsmustern (ICD 10 / 11) und gehen dann speziell auf Menschen ein, die die Symptome eines Borderline-Persönlichkeitsnusters aufweisen. Der Schwerpunkt liegt darauf, wie ich an meinem Arbeitsplatz mit den betreffenden Menschen sicher und unterstützend arbeiten kann. Selbstfürsorge als MitarbeiterIn und abgestimmtes Arbeiten im Team sind weitere Aspekte, die eine professionelle Arbeit erleichtern.

Methoden:

➢ Kurzvortrag
➢ Austausch in der Gruppe
➢ Einzel- und Gruppenübungen
➢ Motivierende Gesprächsführung
➢ Transaktionsanalyse
➢ Lösungsorientierte Beratung
➢ Selbstbeobachtung